MJB: Spielverzicht & Terminanfrage // Hinweis Pokalspiele

MJB: HSG Loccum/Stolzenau verzichtet auf das Spiel gegen SG Immensen/ Lehrte-Ost. Es wird mit 0 .0 Toren und 2:0 Punkten für SG Immensen/ Lehrte-Ost gewertet. Bestrafung nach 30.3 – DHB/HVN SPO § 48/I Genehmigter Spielverzicht – Jugend. TSV Anderten II verzichtet auf das Spiel gegen RSV Seelze. Es wird mit 0 .0 Toren und 2:0 Punkten für RSV Seelze gewertet. Bestrafung nach 30.3 – DHB/HVN SPO § 48/I Genehmigter Spielverzicht – Jugend. DSV Hannover 78 verzichtet auf das Spiel gegen TV 1887 Stadtoldendorf. Es wird mit 0 .0 Toren und 2:0 Punkten für TV 1887 Stadtoldendorf gewertet. Bestrafung nach 30.3 – DHB/HVN SPO § 48/I Genehmigter Spielverzicht – Jugend. Desweiteren fehlt mir immer noch ein Termin von Bothfeld für das ausgefallene Spiel, RL m.B.Jgd.,TuS Bothfeld v. 1904 e.V. II     TUSPO Lamspringe. Letzte Aufforderung mir einen Termin, innerhalb des Rahmenspielplans, bis zum 21.02.18 zu nennen. Pokal: Die Halbfinalspiele sind vollständig und in NuLiga eingepflegt. Die Spiele sollten bis zum 17.03.18 gespielt sein.

Mehr lesen

Klarstellung Mini- und E-Jugend Turnier // Mini-Mädchen: Spieltag angepasst

Minis  und E-Jugend: Wenn das Spielfest um z. B. 10:00 Uhr beginnt, haben alle Mannschaften auch um 10:00 Uhr anwesend zu sein. Nicht weil ich erst das 3. Spiel habe komme ich erst 10 Minuten vor dem 3. Spiel und keiner weiß am Anfang des Spielfestes, ob die Mannschaft überhaupt kommt. Wir sind auf dem Staffeltag so verblieben das wir auch mit einer „Rumpfmannschaft“ anreisen und uns aus anderen Teams, die mehr Spieler haben, diese ausleihen. Wenn ihr schon an einem Spielfest nicht teilnehmen wollt, dann seid so sportlich und meldet euch wenigstens ab. Seid dem Veranstalter gegenüber bitte so fair, da die Arbeit haben und auf allem sitzen bleiben. Denkt mal darüber nach!! Irgendwann seid Ihr vielleicht auch mal in der Situation und beklagt euch dann , das keiner da war .   Mini Mädchen: Germania List wird am 4. Spieltag  mit einem Team in Söhre teilnehmen, die Pläne sind geändert.

Mehr lesen

Spielwertungen in den Frauenstaffeln

Regionsklasse Frauen, Staffel 2: Das Spiel Nr. 23386 vom 10.02.2018, 14:15 Uhr TVE Sehnde 3 gegen HSG Laatzen-Rethen 3 wird mit 0:0 Toren und 0:2 Punkten gegen HSG Laatzen-Rethen 3 gewertet, weil HSG Laatzen-Rethen 3 das Spiel kurzfristig abgesagt hat. Wertung gem. DHB RO § 25/1; GB gem. 01.1 – Schuldh. Nichtantreten – Seniorenmannschaft 1.Fall. Regionsliga  Frauen, Staffel 2: Das Spiel Nr. 22366 vom 27.01.2018, 14:15 Uhr Lehrter SV gegen HSG Badenstedt 3 wird mit 0:0 Toren und 0:2 Punkten gegen HSG Badenstedt 3 gewertet, weil HSG Badenstedt 3 das Spiel kurzfristig abgesagt hat. Wertung gem. DHB RO § 25/1; GB gem. 01.1 – Schuldh. Nichtantreten – Seniorenmannschaft 1.Fall.

Mehr lesen

Spielwertungen Damen und Herren

Wir haben folgende Spielwertungen vorgenommen: Regionsliga Herren, Staffel 4, Spiel-Nr.: 32759, Der Verein SG Börde Handball verzichtet auf die Spielaustragung. Die Begegnung wird mit 2:0 Punkten und 0:0 Toren für den Verein SV Alfeld gewertet. Regionsklasse Herren, Staffel 4, Spiel-Nr.: 33671, Der Verein HSG Holle verzichtet auf die Spielaustragung. Die Begegnung wird mit 2:0 Punkten und 0:0 Toren für den Verein SG Börde Handball gewertet. Regionsliga Damen, Staffel 3, Spiel-Nr.: 22574, Der Verein TSG Emmerthal verzichtet auf die Spielaustragung. Die Begegnung wird mit 2:0 Punkten und 0:0 Toren für den Verein DJK B.-W. Hildesheim gewertet. Regionsklasse Damen, Staffel 3, Spiel-Nr.: 23560, Der Verein TKJ Sarstedt verzichtet auf die Spielaustragung. Die Begegnung wird mit 2:0 Punkten und 0:0 Toren für den Verein SV Alfeld gewertet. Gruß Oliver Bellgardt

Mehr lesen

Beachhandball Sommermeisterschaft 2018

+++ Teilnahme auch ohne eigenen Beachplatz möglich +++ Nachdem wir 2016 mit den Beach-Regionsmeisterschaften der Damen und Herren in Form der Sommerliga begonnen haben und wir 2017 auch Meisterschaften für die Jugend erfolgreich durchgeführt haben, haben die Handballregionen Hannover und WSL beschlossen, den Beachhandball fest in das Sommerprogramm aufzunehmen. Bei den Frauen und Männern wird an dem Konzept vom letzten Jahr angeknüpft. Hier werden Ligen mit einfacher Spielrunde ausgeführt. Mehrere Spieltage finden an einem Ort statt, so dass jedes Team 2-3 Spiele pro Spieltag hat (mit 1,5Std bis 2,Std Dauer) und maximal 2-3 Spieltage in der Saison plus ein mögliches Final Four bei entsprechender Platzierung. Für die Durchführung der Spiele sind viele Vereinfachungen erlaubt. Kern der Vereinfachungen ist der erlaubte Einsatz von Spielern aus anderen Niedersächsischen Vereinen. Somit können sich, wie im Beachhandball üblich, Teams bilden, die in der Halle nicht unbedingt zusammen Spielen. Dies soll gerade im Jugendbereich helfen, die Spielfähigkeit auch im Sommer zu erhalten und Kooperationen zu knüpfen. Weiterhin sind Vereinfachungen für z.B. Trikots, Spielfeldaufbau, Ergebnismeldungen in den Durchführungsbestimmungen verankert. Die Saison soll unkompliziert und kooperativ ablaufen. • Mannschaften mit Spielern aus mehreren Vereinen möglich • Kein eigener Beachplatz notwendig • Vereinfachter Spielfeldaufbau möglich (kurze Aufbauzeiten) • Vereinfachte Spielkleidung • Spielen an Werktagen möglich • Kurze Fahrzeiten – Regionale Einteilung der Ligen Im Jugendbereich werden in den Jugenden A-C Miniturniere in mehreren Runden ausgetragen, bei denen sich die bestplatzierten weiterqualifizieren. In den Jugenden E-D werden mehrere Spieltage in Ligaform durchgeführt mit einfacher Spielrunde jeder gegen jeden. Der Rahmentermin ist um die Termine für Relegationsspiele herumgebaut, so dass auch Mannschaften, die sich für höhere Ligen qualifizieren wollen mitspielen können. Um das, was zunächst als Projekt gestartet ist, fest zu integrieren, haben wir mehrere Staffelleiter hinzugewonnen und auch für die Ansetzungen und Absprachen mit den Schiedsrichtern verstärken wir mit einem Schiedsrichteransetzer das Team. Gesucht wird nun noch eine Staffelleitung für die männliche Jugend. Für alle, die den Wettbewerb schon kennen, an diesen Stellen haben wir 2018 Dinge verändert. – Halbierung der Meldegebühr der Jugend von 40€ auf 20€ – Einführung eines Rahmenspielplans, ausgerichtet an die Relegation in der Halle, sowie Ferien. – Festlegung auf einen klaren Modus für jeden Altersbereich – Regelerleichterungen für E- und D-Jugend Die Meldefristen enden für die Jugend am 15.03.18 und für Erwachsene am 01.04.2018

Mehr lesen

Dokumente für die Beachhandball-Saison 2018 *Update*

Hallo liebe Beachhandballfreunde, für die neue Sommer-Saison stellen wir Euch folgende Unterlagen zur Verfügung: Folgende Datei wurde aktualisiert: *Update Ende* Die Downloads findet Ihr auf der Seite der HR-WSL, in der App der HR-WSL, sowie auf der Homepage der HR-Hannover. Weitere Infos erhaltet Ihr auf der neuen Beach-Facebook-Seite, auf der wir Euch auch immer über Neuigkeiten informieren. Dennis Glaser

Mehr lesen

WJE: Hallenänderung und Mini: Dankeschön für Teilnahme an der Trainerausbildung

weibliche E Jugend Anf. weibliche Jugend E, Runde 3 in Wennigsen am 24.02.2018 Hallenänderung und Uhrzeitänderung von 10:00 auf 14:00 Uhr. Teilnehmer: : Loccum, Meerhandball, Mellendorf, Börde und Wennigsen. Mini allgemein Ein Dankeschön an Algermissen, Eintracht Hildesheim, Hiddestorf und Sehnde die jeweils ein Team für die Trainerausbildung in Algermissen am 04.02.2018 gestellt haben. Dort wurde ein Minispielfest von den angehenden Trainern organisiert und durchgeführt. 3 Stunden Spiel und Spaß für alle. Jürgen Klare

Mehr lesen

News rund um die MJE

MJE Regionsliga Rückrunde Staffel 2: Für den ausgefallenen Spieltag bei Deister-Süntel gibt es einen Ersatztermin am 17.2. beim Tus Empelde. Der Spielplan ist in Nuliga eingepflegt. MJE Regionsliga Rückrunde Staffel 1, Runde 2 am 17.2. Aufgrund einer Doppelansetzung beginnt der Spieltag erst um 14.00 Uhr. Spielplan in nuliga ist geändert. MJE Regionsliga Rückrunde Staffel 3 Runde 2 am 11.2. Bitte beachten!!!! Aufgrund von Doppelansetzungen beginnt der Spieltag bereits um 9.00 Uhr. Spielplan in nuliga ist geändert MJE Regionsklasse Rückrunde Staffel 6, Runde 1 am 10.2. Der TVE Sehnde 2 hat für diesen Spieltag abgesagt. Der Spielplan ist angepasst. Birgit Niemeyer

Mehr lesen

Stellenausschreibung Auswahltrainerin/Auswahltrainer

Die Handballregion Weser-Schaumburg-Leine e.V. ist als Nachfolgeorganisation der Handball-Kreisverbände Hameln-Pyrmont, Hildesheim, Holzminden, Nienburg und Schaumburg eine von zwölf Regionen im Handball-Verband Niedersachsen. Mit etwa 300 Mannschaften ist die HR WSL eine der größten Regionen Niedersachsens. Neben der Organisation des Spielbetriebs unterhalb der Landesspielklassen gehört die Leistungsförderung als Bestandteil des Ressorts Jugend zu ihren Aufgaben. Zum 1. April 2018 suchen wir zur Verstärkung unseres Teams in Nachbesetzung für die Leistungsförderung zwei Auswahltrainer / Auswahltrainerinnen Das ist die Aufgabe: · Vorbereitung und Durchführung von Trainingseinheiten unserer Regionsauswahlmannschaft (beginnend mit dem Jahrgang weiblich 2006) · Vorbereitung und Durchführung von Trainingseinheiten der vorbereitenden Talentförderung („Stützpunktraining“; beginnend mit dem Jahrgang weiblich 2007) · Begleitung der Regionsauswahlmannschaft zu Sichtungsmaßnahmen des Handball-Verbands Niedersachsen, sowie zu vorbereitenden Turnieren/Spielen Wir wünschen uns folgende Qualifikationen: · (min.) gültige C-Lizenz · erste Erfahrungen im Umgang mit leistungsorientierten Jugendmannschaften · Erfahrungen im Umgang mit Kindermannschaften · Teamfähigkeit Das bieten wir: · Vergütung der Tätigkeit gemäß den Abrechnungsrichtlinien der HR WSL, darunter ein Honorar von 17,50 € pro UE (1 UE = 45 min. Training) und die Erstattung von ggf. anfallenden Fahrtkosten in Höhe von 0,30 € pro gefahrenem Kilometer. Bewerbungen bitte bis zum 20. Februar 2018 vorzugsweise per E-Mail an den Regionsvorsitzenden Sven Petters.

Mehr lesen