Regionsmeisterschaft Frauen und Männer

Die Staffelersten der beiden Regionsoberligen der Frauen und Männer spielen den jeweiligen Regionsmeister in 2 Spielen aus. Die Spiele der Frauen finden am 05.05.2018 beim ersten der Regionsoberliga Staffel 1 und am 12.05.2018 beim ersten der Regionsoberliga Staffel 2 statt. Die Spiele der Männer finden 16.05.2018 beim ersten der Regionsoberliga Staffel 1 und am 19.05.2018 beim ersten der Regionsoberliga Staffel 2 statt. Wir bitten Euch, uns Eure Heimspieltermine bis zum 01.05.2018 mitzuteilen. Die Entscheidungsspiele  werden nach § 44 Ziffer 1 SpO -DHB in Hin -und Rückspielen ausgetragen. Die Wertung erfolgt A  nach Punkten B  Bei Punktgleichheit nach der besseren Tordifferenz C  Bei Punktgleichheit und gleicher Tordifferenz nach der höheren Zahl der auswärts geworfenen Tore. Ist auch dann noch keine Entscheidung gefallen, wird sie nach dem zu letzt ausgetragenem Spiel ohne Verlängerung durch 7-Meter -Werfen nach  Absatz 3 herbeigeführt Die verantwortlichen spielleitenden Stellen Frauen: Christiane Wolff Tiedgestr. 12 30175 Hannover Männer: Sabine Lammel Vinnhorster Weg 67 30419 Hannover      

Weiterlesen

HR-WSL testet mit 3. Offiziellen ein Pilotprojekt des HVN e.V.

Die HR-WSL wird in der kommenden Saison ein Pilotprojekt des Handball-Verband-Niedersachsen e.V. testen. Schiedsrichter bei Senioren-Spielen und Spielen der  MJA werden in der kommenden Saison zu Dritt anreisen. Der aus dem Fussball bekannte dritte Offizielle wird dabei zwei wesentliche Aufgaben übernehmen und so seine beiden Kollegen auf dem Spielfeld entlasten. 1. Aufgabe: Kampfgericht unterstützen Hier soll der 3. Offizielle Zeitnehmer und Sekretär entlasten indem er dafür sorgt, dass die beiden Kollegen freie Sicht auf das Spiel haben (stehende Spieler oder Trainer aus dem Sichbereich holen). 2. Aufgabe: Schiedsrichter entlasten In immer mehr Spielen müssen sich die Referees mit der Bank beschäftigen, weil von hier in das Spiel hinein gerufen wird, aufgebrachte Spieler und/oder Trainer sich nicht dem Regelwerk entsprechend verhalten oder sich warm laufende Spieler mit dem Ball neben dem Spielfeld warm machen. All diese Störungen soll zukünftig der 3.Offizielle beseitigen, damit die Schiedsrichter sich auf das Spiel konzentrieren können. Uneins sind sich HR WSL e.V. ud HVN e.V. noch, wer die Kosten für den 3. Offiziellen trägt. Bis zum Sommer soll dies jedoch geregelt sein.

Weiterlesen

Regionsmeisterschaft der männlichen B-Jugend in Misburg

Bereits kurz nach 10:00 Uhr füllte sich die große Sporthalle in der Ludwig-Jahn-Straße in Hannover, Misburg. Die ersten Spieler und Trainer platzierten sich auf dem Spielfeld und die ersten Handbälle flogen durch die Halle. Anpfiff für das erste Spiel zwischen der HSG Lügde-Bad Pyrmont und dem HV Barsinghausen war um 11:00 Uhr. Nach 25 Minuten Spielzeit und starken Aktionen der Gäste aus Lügde-Bad Pyrmont stand es 14:6 auf der Anzeigentafel. Die mitgereisten „HSG Ultras“ sorgten für eine lautstarke Stimmung auf der mit über 100 Zuschauern gefüllten Tribüne. Im zweiten Spiel trennten sich die SG Immensen/Lehrte-Ost und die SG Misburg mit 12:10. Nach sechs spannenden Spielen stand die HSG Lügde-Bad Pyrmont als verdienter Sieger und als Regionsmeister der männlichen B-Jugend in der Handballsaison 2017/2018 fest. Im Großen und Ganzen war es für alle vier Mannschaften eine sportliche Erfahrung. Allen Zuschauern wurden spannende und emotionale Handballspiele mit zum Teil spektakulären Toren geboten. Geehrt wurden die Sieger im Anschluss durch Manfred Hartmann von der Handballregion WSL. Ein großer Dank geht an die SG Misburg für die Ausrichtung und Organisation der Regionsmeisterschaft.   Ergebnisse der einzelnen Partien in der Übersicht: HSG Lügde-Bad Pyrmont vs. HV Barsinghausen 14:6 SG Immensen/Lehrte-Ost vs. SG Misburg 12:10 SG Misburg vs. HSG Lügde-Bad Pyrmont 15:13 HV Barsinghausen vs. SG Immensen/Lehrte-Ost 7:13 HV Barsinghausen vs. SG Misburg 10:17 HSG Lügde-Bad Pyrmont vs. SG Immensen/Lehrte-Ost 17:11

Weiterlesen

Spielwertungen Damen Regionsklasse & Lady Liga

RK Frauen Staffel 2 Das Spiel Nr. 23397 vom 24.2.2018, 16.00 Uhr Hannoverscher SC 2 gegen HSG Laatzen-Rethen 3 wird mit 0:0 Toren und 0:2 Punkten gegen HSG Laatzen-Rethen 3 gewertet, weil HSG Laatzen-Rethen 3 das Spiel kurzfristig abgesagt hat. Wertung gem. DHB § 25/1; GB gem. 01.2 – DHB RO § 25/1 Schuldh. Nichtantreten – Seniorenmannschaft 2.Fall Lady Liga Das Spiel Nr. 24142 vom 04.03.2018, 13.00 Uhr VfV Hainholz gegen HSG Langenhagen wird mit 0:0 Toren und 0:2 Punkten gegen VfV Hainholz gewertet, weil VfV Hainholz das Spiel kurzfristig abgesagt hat. Wertung gem. DHB § 25/1; GB gem. 01.1 – DHB RO § 25/1 Schuldh. Nichtantreten – Seniorenmannschaft 1.Fall

Weiterlesen

Penalty – Was ist das und wie wird er umgesetzt.

1. Was ist ein Penalty? 2. Wie führt man ihn aus? 1. Entscheidet der Schiedsrichter in einem Spiel auf 7m, heißt das in der E-Jugend: Penalty. 2. Der ausführende Spieler startet dabei auf Pfiff des Schiedsrichters im zentralen Raum („Korridor“ zwischen beiden Pfosten) zwischen der Mittellinie und der 9-m-Linie. Während des Anlaufs dürfen keine technischen Fehler (Schritte, Prell- und Tippfehler, Fuß, Kreis etc.) gemacht werden. Der Abschluss erfolgt mit Schlagwurf (Sprungwurf ist verboten!) zwischen 9 und 6 m. Die Abwehr muss den zentralen „Korridor“ (Raum zwischen beiden Pfosten) freihalten und darf erst nach dem Wurf wieder eingreifen. In der nächsten Woche: Was heißt Rotation? Wie führt man diese aus? …und ein kleine Frage dazu: Wie lange dauert es bis Spieler 1, der im ersten Angriff ein Tor wirft, wieder ein Tor werfen kann, wenn die Mannschaft mit nur noch drei Spielern auf der Bank anwesend ist? Lösungsvorschläge bitte an: Jürgen Klare

Weiterlesen