Auswahltrainerin meets Handball-Talent: Sergej Gorpishin spielt bei der WM für Russland!

Heute morgen erreichte uns ein kleiner Schnappschuss aus Berlin von der Handball-WM:


Aileen Petters (seinerzeit WSL-Auswahltrainerin) und ihr ehemaliger Auswahlspieler Sergej Gorpishin

Dort gab es ein Wiedersehen von Aileen Petters (Vorsitzende des AK Leistungsförderung der Handballregion WSL e.V.) und ihrem ehemaligen WSL-Auswahlspieler Sergej Gorpishin im Dress der russischen Nationalmannschaft!!! Sergej (1997er Jahrgang) lief in Berlin für sein Heimatland Russland auf und erzielte beim 34.27-Sieg gegen die Auswahl aus Nord- und Südkorea (die beiden Länder treten erstmals bei einer Sportveranstaltung mit einem gemeinsamen Team aus beiden Ländern an) vier Tore.

Aileens ehemaliger Schützling spielt aktuell in der Handball-Bundesliga für den HC Erlangen und stammt aus der Jugend von Eintracht Hildesheim. Vater “Slava”lief von 2004 bis 2008 ebenfalls für die Eintracht auf und ist aktuell Trainer der HSG Deister Süntel.

#handball2019 #handballverbindet #auswahltraining #wiegeilistdasdenn? #handball19 #handballwm19

Aus dem Jahrgang danach hat es im Übrigen Vincent Büchner bis in die Bundesliga geschafft. Er spielt bei den Recken aus Hannover. Also Jungs und Mädels: Fleissig trainieren und am Ball bleiben. 🙂

 

Handballregion WSL e.V.
Zur Werkzeugleiste springen