Bericht zum Regionstag 2019

Am Samstag, 27.04.2019 um 10:00 Uhr eröffnete der Vorsitzende der Handballregion WSL e.V. den ordentlichen Regionstag der Handballregion Weser-Schaumburg-Leine e.V. und begrüßte die anwesenden Ehrengäste, Vereinsvertreter, Mitarbeiter und Gäste der Veranstaltung. Nach den „Formalitäten“ (fristgerechte Einladung, Stimmberechtigung usw.) wurde der Vorsitzende des Nachbarverbandes HR Südostniedersachsen Olaf Denecke zum Protokollführer gewählt.

Danach richteten der stellvertretene Bürgermeister der Gemeinde Emmerthal Rolf Keller, HVN-Präsident Stefan Hüdepohl, die Vorsitzende des Kreissportbundes Hameln-Pyrmont Maria Bergmann, der stellvertretene Vorsitzende des Kreissportbundes Hildesheim Claus-Peter-Elfers und der Vorsitzende des Kreissportbundes Holzminden Bernd Wiesendorf Ihre Grußworte an die rund 100 Anwesenden (Vereinsvertreter, den Vorstand und die Mitarbeiter der HR-WSL e.V. und Gäste der Veranstaltung).

Anschließend wurden durch den Vorsitzenden der HR-WSL e.V. folgende Ehrungen vorgenommen:

Ehrung in Bronze:
Thomas Kratzberg (DJK BW Hildesheim)
Frank Lamping (SV Sportfreunde Söhre)
Ulrich Robock und Rolf Röhrbein (MTV Großenheidorn)
Andre Dahlke (MTV Harsum)

Ehrung in Silber:
Holger Grieger (TSG Emmerthal)
Detlef Eberhard und Sven Herzog (VfL Hameln)
Stefan Franke (MTV Auhagen)
Jörn Lüders (TVE Algermissen)
Andrea Püttcher (MTV Holzminden)
Marco Schulz (HSG Schaumburg-Nord)

Ehrung in Gold:
Christian Pahlke (TVE Algermissen)
Jörg Willemsen (DJK BW Hildesheim)
Thorsten Sienk (TV Bodenwerder)
Ralf Schlie (HF Aerzen)
Niels Jäger (SV Alfeld)
Karsten Rößler (MTV Bevern)
Nicole Kruppa und Norbert Schöttelndreier (MTV Auhagen)
Carmen Emmermann (MTV Gerzen / SV Alfeld)

Ehrenbrief der Handballregion WSL e.V. :
Andreas Säger (TV Bodenwerder)
Volker Brodhage (TSG Emmerthal)
Hartmut Klepping (HSG Gronau/Barfelde)

Anmerkung:
Die Ehrung der beim Regionstag nicht anwesenden Handballfreundinnen und -freunde erfolgt im Nachgang.

Nach einer kurzen Stärkung folgte der Bericht des Vorstandes und der Ausschussvorsitzenden. Zunächst resümierte hier ebenfalls Sven Petters über die zurückliegende Amtsperiode:

(Auszug, Details: siehe Protokoll des Regionstages, das wir demnächst hier veröffentlichen.)

– Neben 12 Vorstandssitzungen und 5 Sitzungen des erweiterten Vorstands wurden bei diversen HVN-Veranstaltungen die Farben der HR-WSL vertreten.
– Durch die frühzeitige Info von Manfred Hartmann und Manfred Herzog über die Beendigung der Laufbahn nach dieser Amtszeit konnten potentielle Nachfolger eingearbeitet werden.
– Einführung der Lady-Liga (analog zu den „Alten Herren“), von Mädchen-Spieltagen bei den Minis und einer Beach-Sommerliga für Senioren und später auch Jugend.
– Solide Zahlen im Schiedsrichterwesen und die Einführung eines Spieltauschmediums mit anschl. Cashback (Rückvergütung von Gebühren für Spielabgaben bei Entnahme von Spielen aus dem SR-Pool)
– Angebot von Beachhandball-Jugendtagen
– Vorbereitung von Satzungsänderungen und Hilfe bei Rechtsfragen durch das Ressort Recht, sowie Vorbereitung der Rahmenbedingungen einer Regionsfusion
– uvm.
(Details: siehe Protokoll des Regionstages, das wir demnächst hier veröffentlichen).

Danach berichtete die stellvertretende Vorsitzende für Finanzen Nicole Kruppa über solide Zahlen und einen gesunden Haushalt der Handballregion WSL e.V., Alfred Sydow berichtete etwas später als Kassenprüfer über eine bestens geführte „Kasse“ und empfahl dem Regionstag die Entlastung der
stellv. Vorsitzenden.

Auch der Vorsitzende des Regionssportgerichts Ralf Müller meldete sich zu Wort und ließ die Versammlung an der Arbeit des Regionssportgerichts teilhaben. Besonders betonte er, dass er immer das persönliche Gespräch mit den Verfahrensbeteiligten gesucht hat. Das Regionssportgericht hat in der zurückliegenden Amtsperiode zwölf Einsprüche bearbeitet.

Im Nachgang wurden einige Änderungen der Satzung verabschiedet, die auch rechtlichen Gründen und unabhängig von einem eventuellen Mandat für die Fusion mit der Handballregion Hannover abgeändert werden sollten. Ein neuer Absatz zum Thema Datenschutz wurde ebenfalls verabschiedet.

Auf Antrag des erweiterten Vorstandes wurden Manfred Hartmann, Manfred Herzog und der aus seinem Amt ausscheidende örtliche Vertreter Rainer Hasse zum Ehrenmitglied der Handballregion WSL gewählt.

Danach wurde das WSL-Ehrenmitglied Otto Daseking durch die Versammlung zum Wahlleiter gewählt. Otto moderierte mit seiner gewohnt charmant-humorvollen Art und Weise die Wahl des ersten Vorsitzenden.

Sven Petters wurde einstimmig als Vorsitzender der HR-WSL bestätigt,
er schlug Nicole Kruppa für das Amt des stellv. Vorsitzenden Finanzen,
Oliver Bellgardt für das Amt des stellv. Vorsitzenden Recht,
Christian Günnewich für das Amt des stellv. Vorsitzenden Spieltechnik
(Manfred Herzog stellt sich nicht mehr zur Wahl),
Alexander Lutsker für das Amt des stellv. Vorsitzenden Jugend, Bildung und Entwicklung
(Manfred Hartmann stellt sich ebenfalls nicht mehr zur Wahl).

Alle Kandidaten bekamen von der Versammlung das einstimmige Votum für Ihre Amtszeit.

Danach fanden noch die Wahlen des Regionssportgericht, der Kassenprüfer (die um den Sportkameraden Holger Grieger ergänzt wurden) und die Delegierten zum Verbandstag gewählt. Außerdem erteilte die Versammlung der Region WSL dem Vorstand das Mandat für die Fusionsverhandlungen mit der Handballregion Hannover.

Im Anschluss fand dann noch eine lebhafte Debatte über den Antrag der Eintracht Hildesheim über die Ablehnung der durch den Handballverband Niedersachsen geplanten Strukturänderung statt. Der Antrag lautete den Delegierten des Verbandstages vorzugeben, wie sie entscheiden sollen. Diese dürfen jedoch rein rechtlich Ihre eigene Meinung äußern, der Antrag wurde jedoch dahingehend abgeändert, dass ein Meinungsbild der Vereine eingeholt wird, damit die Delegierten beim Verbandstag möglichst das Meinungsbild der Vereine der Handballregion WSL wiederspiegeln können.

Termine der HR-WSL e.V.:

19.05.2019: Meldeschluss für Mannschaften Saison 2019/2020
20.05.2019: Anmeldeschluss für den WSL-Beachhandballtag am 11.06.2019
22.06.2019: Staffeltag D- bis B-Jugend & Erwachsene

Handballregion WSL e.V.
Zur Werkzeugleiste springen