Dienstag nach Pfingsten – Handballregion WSL bietet eintägiges Beachhandballcamp an

Webmaster
Read Time48Seconds

Noch nichts vor an dem schulfreien Tag nach Pfingsten? Für Spielerinnen und Spieler der weiblichen und männlichen D- und C-Jugend bietet die Region Weser-Schaumburg-Leine ein eintägiges Beachhandballcamp in Algermissen an. Von 10 Uhr an werden die Teilnehmer von Trainern in die Besonderheiten der Handballvariante im Sand eingeführt. Neben dem Erwerb der Grundtechniken des Beachhandballs soll aber natürlich auch der Spaß am Freiluft-Handball im Vordergrund stehen. Im Preis von 25,- € pro Teilnehmer sind neben der Betreuung durch ausgebildete Trainer auch die komplette Verpflegung für den ganzen Tag und ein Teilnehmer-T-Shirt enthalten.

Anmeldungen zu dem WSL-Beachhandballtag können von den Vereinen über den nu-Seminarkalender in der Kategorie Leistungsförderung – Fördercamp vorgenommen werden. Alternativ können Anmeldungen per E-Mail erfolgen. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der benachbarten Algermissener Sporthalle statt. Ansprechpartner für die Veranstaltung, die natürlich auch Jugendlichen aus Vereinen der Region Hannover offensteht, sind Alexander Lutsker und Sven Petters.

0 0
Next Post

TuS Bothfeld sucht Trainerin/Trainer für die 1.Herren

Der TuS sucht ab der neuen Saison 2019/2020 einen neuen Trainer. Das Team: Abstieg aus der Landesliga. Ein Umbruch im Team steht an. Integration von Nachwuchsspielern (mB Oberliga, mA Landesliga) und in den nächsten Jahren Integration von talentierten Jugendspielern, Neubau. Veränderung von Strukturen, Durchlässigkeit zw. 1. und 2. Mannschaft entwickeln. Read More
Handballregion WSL e.V.