Klarstellung Spielverbot Frauen WM Dezember 2017

Webmaster

Am Wochenende 2./3.12. herrscht komplettes Spielverbot. Am Folgewochenende darf in der Region HRH/WSL nach Rücksprache und mit Billigung des HVN gespielt werden. Sollte einer der Teilnehmer/innen an dem Wochenende wegen der WM nicht am Spielbetrieb teilnehmen können wird das Spiel gegen entsprechenden Nachweis (Eintrittskarten/Funktionärsbescheinigung etc.) auf Antrag verlegt. Der jeweils gegnerische Verein muss einer Verlegung zustimmen.

Die Staffelleiter werden gebeten, die Entscheidung bei ihren Auskünften entsprechend zu beachten.

Vorstand HRH und WSL

Next Post

Weibl. B-Jugend "Garbsener SC" wurde zurückgezogen

Der Garbsener SC zieht mit sofortiger Wirkung seine weibl. B-Jugend aus der Regionsliga Staffel 1 zurück. Bestrafung 14.2 – DHB RO § 25/14 Zurückziehen gemeldeter Mannschaften während der Spielserie – Jugend. André Dahlke