Regionsoberliga Staffel 2 Frauen

Webmaster
Read Time31Seconds

Aufgrund des Einsatzes zweier nicht spielberechtigten / nichtteilnahmeberechtigten Spielerinnen (Finja O.-E. und Annika M., beide  HSG Herrenhausen/Stöcken) wird die Begegnung HSG Herrenhausen/Stöcken gegen TuS Bothfeld, Spiel Nr. 21318 vom 15.09.2019 13:00 mit 0:2 Punkten und 0:0 Toren gegen Herrenhausen/Stöcken gewertet.

(§ 50 Abs. 1 h und Abs. 2 SpO DHB / HVN i. V. m. § 19 Abs. 1 und 2 RO DHB / HVN)

Rechtsbehelfsbelehrung: Gegen den Bescheid kann binnen zwei Wochen nach Zugang Einspruch eingelegt werden (§ 39 RO DHB/HVN). Der Einspruch ist schriftlich einzulegen und zu begründen beim Verbandssportgericht 2. Kammer Joachim Eickhoff, Bramstedterstraße 1, 27628 Hagen im Bremischen. Die Formvorschriften der RO DHB/HVN, insbesondere § 37 RO DHB/HVN, sind zu beachten.

0 0

About Post Author

Next Post

Von den Staffelleitern:

Mini  allgemein (Jürgen Klare): Auch wenn jedes Jahr in den Vereinen die jugendlichen Betreuer wechseln, die Regeln und Richtlinien bleiben die gleichen. Ich bitte euch eure Erfahrungen weiterzugeben an eure Nachfolger. Als Beispiel 2 Dinge: –  Kantersiege sind out: Ihr als Betreuer seid in der Pflicht  an der Aufstellung was zu ändern. Read More
Handballregion WSL e.V.