Talentsichtung 2020 der Handballregion Hannover und Weser-Schaumburg-Leine

Webmaster

Aufgrund der aktuellen Situation im Bezug auf das Covid-19 Virus wurde die Sichtung der HR Hannover e.V. und der HR Weser-Schaumburg-Leine e.V. auf Oktober 2020 verschoben. Die Sichtung wird voraussichtlich am 30.10. & 31.10.2020 stattfinden, sofern dies zu diesem Zeitpunkt möglich ist. Die Meldefrist wude ebenfalls verlängert.

Die Vereine werden gebeten ihre talentierten Spieler/-innen der Jahrgänge weiblich 2009 und männlich 2008 bis zum 01.09.2020 zur Talentsichtung 2020 zu melden. Bereits gemeldete Talente sind dokumentiert und werden rechtzeitig eingeladen.

Hierzu sollte eine E-Mail mit dem Betreff „Sichtung 2020“ erstellt werden und an den/die zuständigen Lehrreferenten für Leistungshandball gesendet werden. Bitte wenn möglich die Daten bereits in die Excel-Tabelle eintragen. Eine Excel-Tabelle wird mitgesendet und soll gerne als Vorlage verwendet werden

Für die Vereine der Handballregion Hannover ist dies Domenik Pflughaupt (https://hr-wsl.de/domenik-pflughaupt/)

Für die Vereine der Handballregion Weser-Schaumburg-Leine ist dies Aileen Petters (https://hr-wsl.de/aileen-petters/)

In der E-Mail sind folgende Daten relevant:

  • Name
  • Geburtsdatum
  • Verein
  • Händigkeit
  • Position (TW oder Feld)
  • E-Mail Adresse & Telefonnummer der Eltern
  • E-Mail Adresse des Trainers/der Trainerin

Für Rückfragen jeglicher Art stehe ich gerne zur Verfügung.

Hier noch die Einladung als PDF.

Domenik Pflughaupt
Lehrreferent für Leistungs-Handball
https://hr-wsl.de/domenik-pflughaupt/

Aileen Petters
Vorsitzende des AK Leistungsförderung
https://hr-wsl.de/aileen-petters/

Next Post

Einberufung eines außerordentlichen Regionstags

An alle Mitgliedsvereine der Handballregion Weser-Schaumburg-Leine e.V. Liebe Handballfreunde, gemäß § 9, Ziffer 6 unserer Satzung berufe ich für den 27. Juni 2020 einen außerordentlichen Regionstag unserer Handballregion ein. Der Vorstand hat § 11, Ziffer 7 der Satzung folgend im Umlaufverfahren für die Durchführung des außerordentlichen Regionstags gestimmt mit der Read More