Wichtige Informationen des HVN e.V. in Sachen EU-DSGVO

Liebe Vereinsadministratoren,

die im April 2016 vom EU-Parlament verabschiedete europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) wird am 25. Mai 2018 europaweit rechtsgültig. Gleichzeitig ersetzt das vom Bundestag verabschiedete neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG NEU) die bisherigen Regelungen.

Das hat auch Auswirkungen auf unsere Arbeit in nuLiga. Dort sind schon Vorbereitungen getroffen, die jetzt zur Verfügung stehen.

So sind alle Personen, die Mitgliederdaten in ihrem Vereins bearbeiten, verpflichtet, diese Mitglieder über die Verwendung der persönlichen Daten im Verein zu informieren. Dazu steht im Stammdatenblatt eines Mitglieds ganz unten die Option “Personenbezogene Daten” zur Verfügung (s. Screenshot):

Für die bereits erfassten Mitglieder ist der Haken für die Kenntnsnahme der Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten schon gesetzt. Für neue Mitglieder müsst ihr das machen und gleichzeitig jedem neuen Mitglied das PDF “Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten” zuschicken (als Anlage dieser Mail auch noch beigefügt).

===


===

Für Rückfragen per Mail stehe ich gern zur Verfügung.

Dieter Hummes
Verbandsadministrator nuLiga

Handballregion WSL e.V.