WSL-Talente für Niedersachsenauswahl gesichtet

Webmaster

Traditionell lädt der Handballverband Niedersachsen die Auswahlmannschaften seiner Gliederungen am ersten Wochenende der Osterferien zur Sichtung. So standen am vergangenen Wochenende die aus der Talentförderung der Regionen hervorgegangenen Mannschaften in Oyten und Emmerthal auf dem Parkett. Die WSL-Auswahlen hatten jeweils Heimvorteil an ihrem Trainingsstützpunkt in Emmerthal und verglichen sich mit den Regionsauswahlen der Nachbarregionen Südniedersachsen, Hannover und Südostniedersachsen, sowie der Osnabrücker Handballregion und die weibliche Auswahl zusätzlich noch mit dem Team der Lüneburger Heide. Nicht die Spielergebnisse standen im Vordergrund, sondern die Leistungen der einzelnen Spielerinnen und Spieler.

Zusätzlich zu den Vergleichsspielen hatten alle Aktiven Koordinations- und Athletiktests zu absolvieren, die in die Beurteilung der Talente einfloss. Insgesamt sechs WSL-Talente konnten sich für die Sichtungslehrgänge der HVN empfehlen, zwei Spielerinnen der Auswahl w04 und vier Spieler des männlichen Pendants m03.

Das Sichtungsergebnis ist damit insgesamt zufriedenstellend ausgefallen. In einer großen Dichte über alle teilnehmenden Teams aufzufallen, ist für die jungen Handballer unter der normalen Nervosität eine große Aufgabe. Aber auch daneben stehen junge Talente, die sich in ihrer Zeit in der WSL-Leistungsförderung entwickelt haben, und denen der Weg in eine steile Handballkarriere natürlich nicht verbaut ist. Im Gegenteil, sie konnten sich aus dem Feld der vielen Gleichaltrigen durchsetzen, überhaupt zum Regionskader zu gehören, und können in ihren Vereinen sicherlich zu guten Handballern reifen.

Die TSG Emmerthal als örtlicher Ausrichter bestätigte zum wiederholten Male, weshalb sie so oft angefragt wird, für derartige Veranstaltungen zur Verfügung zu stehen.

Kader der WSL-Regionsauswahl m03:

Kader der WSL-Regionsauswahl w04:

Next Post

Hinweise für die aktuellen Meldungen

Die Meldungen sind geöffnet, bitte nun möglichst zeitnah die Mannschaften eingeben. Meldeschluss ist der 30.4. Nachmeldungen im Jugendbereich sind bis zum Staffeltag am 19./20.5. beim HSC möglich. Bitte die Mannschaften der Jugend A in die ROL oder RL der Region melden, sie werden dann entsprechend von uns in den übergreifenden Read More